Project

Profile

Help

Aufgabe #1303

Updated by Matthias Frey over 4 years ago

Lieber Matthias Frey, 

 ich finde den Sprung in Version 10 beachtlich! Viele Jahre lang habe ich mich um eine Entscheidung für eine Computerbibel gedrückt und finde, dass die Quadrobibel 4.0 (ich hab sie erst seit ein paar Tagen) in der eigentlichen Bibelarbeit annähernd mithalten kann mit BibleWorks (zumindest, was ich davon kenne dem Hörensagen nach - von den Lexika natürlich abgesehen). 

 Das Verhalten mit Parallelanzeigen finde ich jedoch ulkig: 1. Wenn ich zu einer Textstelle Parallelstellen in anderen Textausgaben anzeigen lasse, laufen sie prima mit. 2. Wenn ich in einem weiteren Fenster eine andere Textstelle aufschlage, werden die parallel laufenden Fenster beim Scrollen davon nicht berührt - und umgekehrt (gut so!). 3. Sobald ich aber zu diesem (sagen wir: dritten) Fenster wiederum Parallelstellen in anderen Textausgaben sehen will, sind auf einmal auch die ersten parallelisierten Bibeltext-Fenster auf diese eine Stelle synchronisiert! 

 Das gefällt mir nicht, weil es ja einen Teil der bis dahin getanen Arbeit kaputt macht. Lässt es sich nicht implementieren, dass mehrere Fenster-Parallelisierungen gleichzeitig unabhängig von einander möglich sind? Das wäre gut (zumindest für einen wie mich, der gern auch BHS und NTG nutzen würde, aber doch lieber den deutschen Text daneben laufen lässt)! 

 Danke! 

 Fritjof Ziegler 



 



Back