Project

Profile

Help

Aufgabe #2370

Updated by Matthias Frey over 2 years ago

_- bei Einbinden der QB5 wurde noch gefragt, ob die vorhandene GNB_oS
gelöscht werden kann.
- bestätigt
- es wurde zwar der Text gelöscht, aber die Einbindung nicht entfernt.
- GNB (mit S) wurde eingebunden
_

_- Damit ist aber das zweite Problem - das Einbinden von Textausgaben, die durch andere ersetzt wurden - noch nicht gelöst? Bis zur LuRev1 wurden die Textausgaben teilweise ja "gnadenlos" ersetzt, was auch nicht immer sinnvoll bzw. in der Intention der Sache war. Warum z. B. "muss" eine EÜ in der alten Ausgabe grundsätzlich durch die neue Ausgabe 2016 ersetzt werden? Das ist also schon besser geworden seit dem Programmstand bei der LuRev1 (auch wenn ich z. B. dennoch auch z. B. gern die EÜ in AR drin hätte, und diese nicht einfach durch die NR-Ausgabe plattgemacht wird). Insgesamt ist allerdings die Einbindung von Textausgaben nun nicht mehr konsistent und entspricht z. T. auch nicht dem ursprünglichen Inhalt der CD. Dieses Problem (siehe meine Mail vor kurzem) sollte bei der Einbindung noch behoben werden, bevor die MFchi-Version offiziell wird._

_-
Ein vohandene Installation benutzt basierend auf der EÜ 12.06.01.00
- Alle vorhandenen Ausgaben gelöscht
- BB1 eingebunden, dadurch bekam ich u.a. die Ausgabe GNB_oS0606
- Programm neugestartet
- QB5 eingebunden, da ist u.a. die GNB_0404 dabei
- Folgende Nachfrage bestätigt:
Durch die Einbindung der Textausgabe
'Gute Nachricht Bibel - neue Rechtschr. LE 2004/04'
kann die Vorgängerversion
'Gute Nachricht Bibel - o.S. 2006/06'
gelöscht werden, um Platz zu sparen. Durchführen?
- GNB_oS0606 ist immer noch da, allerdings mit fehlenden Daten._

Back